Rechenzentren

An die Installation von Rohrleitungssystemen in Rechenzentren, werden etwas andere Anforderungen gestellt als dies bei einem durchschnittlichen Gebäude der Fall ist. Die große Menge an Geräten, die in einem Rechenzentrum stehen, führt zu einer schnellen Erwärmung.

Um eine Überhitzung von Computerausrüstung und Servern zu verhindern, verfügen die meisten Rechenzentren über eine gewisse Kühl-Infrastruktur. Dazu gehören HLK-Anlagen, Leitungen, die kaltes Wasser von außen enthalten, und Kühler. Solche Geräte befinden sich oft auf Dächern und müssen daher auch den unterschiedlichen Witterungsbedingungen standhalten.

Wir haben verschiedene Rohrleitungssysteme in unserem Sortiment, die diese Anforderungen erfüllen und über die erforderlichen Zertifikate verfügen.