Referenzen

NH Hotel Hamburg

Der Hochbunker an der Feldstraße wird seit 2019 um fünf pyramidenartige Geschosse erweitert. Auf dem Dach des Gebäudes soll ein spektakulärer Garten mit Blick über Hamburg entstehen, mehr als 100 Bäume sollen gepflanzt werden. Ein bepflanzter „Bergpfad“ wird sich außen um den Bunker schlängeln.

Neben dem geplanten Hotel, einer Halle für Sport- und Kulturveranstaltungen und Ausstellungsflächen, soll der Bunker einen Gedenk- und Informationsort für die Opfer des NS-Regimes und des zweiten Weltkrieges erhalten.

 

Verbaut werden hier Komponenten aus unserer Produktreihe Seppelfricke und VSH XPress.